RECIPE | Leichte Schoki-Nuss-Plätzchen

LEICHTE SCHOKI-NUSS-PLÄTZCHEN

 

Zutaten

• 160gr Margarine

• 1 frisches Ei

• 1 EL Kakaopulver, ungesüßt

• 1 Pck. Orangenschalen

• 125gr Dinkelmehl

• 1 Prise Salz

• 25gr Mandeln, gehackt

• 25gr Haselnüsse, gehackt

• etwas Agavendicksaft

Zubereitung

Backofen auf 180° Grad (160° Grad Umluft) vorheizen. Margarine, Agavendicksaft, Ei, Kakaopulver, Orangenschalen, Mehl und Salz zu einem glattenTeig verkneten.

Anschließend daraus eine Rolle von etwa drei Zentimeter Durchmesser formen. Die gehackten Nüsse auf einem Backblech verteilen und die Teigrolle darin wälzen. In Frischhaltefolie wickeln und circa 45-60 Minuten kalt stellen.

Danach die Rolle in etwa eineinhalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Stücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen circa 20 Minuten backen. Schokoliebhaber können die kalorienarmen Schoko-Nuss-Kekse nach dem Backen mit Schokoladenglasur verzieren.

Alle Zutaten aus der Zutatenliste sind wieder einfach per Klick auf die jeweilige Zutat online bestellbar.

Viel Spaß beim Naschen!

xx, Vu

 

Weitere Beiträge von mir findet ihr auf STRIKE!

Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.